mit Zug-Stopp

ZugStopp Halsbänder kann jeder von uns tragen, aber für einige Rassen sind sie auf Grund ihrer Anatomie besonders sinnvoll, wie z.B. für die große Familie der Windhunde. Bei den Windhunden und windhundähnlichen Rassen ist der schmalste Teil des Kopfes direkt hinter den Ohren. Das heißt, der Halsumfang ist größer als der Umfang des Kopfes. Somit können diese Hunde aus „normalen“ Halsbändern einfach herausschlüpfen.

Zeige 1–12 von 33 Ergebnissen